Durch die Zusammenarbeit von OFFIS, Möller-Wedel Optical, IAPG und Axios 3D konnte eine integrierte Lösung zur mikrooptischen Navigation in der Neurochirurgie entwickelt werden. Derzeit kommerziell erhältliche Navigationssysteme für die Neurochirurgie benötigen viel Raum im Operationssaal, und für die Positionsmessung freie Sicht zum Mikroskop und Patienten.

Das Projekt sieht daher die Miniaturisierung und Integration des Positionsmesssystems in das Operationsmikroskop vor. Dadurch wird die Ergonomie des Navigationssystems verbessert, da eine Ausrichtung des Messsystems nicht mehr notwendig ist. Die Operationsdauer wird verkürzt, da Ärzte und Assistenten neben dem Navigationssystem agieren können.

Der Messabstand wird verringert, was gleichzeitig zu höherer Genauigkeit und Manipulationsmöglichkeiten im Mikrometerbereich führt. Das zusammen mit den Firmen Axios 3D und Möller-Wedel zu entwickelnde Mikroskop mit integriertem Navigationssystem hätte ein weltweites Alleinstellungsmerkmal und könnte als Erweiterung der Mikroskope von Möller-Wedel angeboten werden.